Facebook-User können über Nutzungsbedingungen abstimmen

Kioskea am Samstag Juni 2, 2012 09:40:15


Facebook-Nutzer dürfen mitbestimmen

Mehrere hundert Millionen Nutzer des sozialen Internet-Netzwerks Facebook sind seit Freitag dazu aufgerufen, über die Nutzungsbedingungen abzustimmen.

Mehrere hundert Millionen Nutzer des sozialen Internet-Netzwerks Facebook sind seit Freitag dazu aufgerufen, über die Nutzungsbedingungen abzustimmen. Bis zum 8. Juni 18.00 Uhr (MESZ) haben die schätzungsweise 900 Millionen Mitglieder die Möglichkeit, auf der Webseite Facebook Site Governance Vote ihre Stimme abzugeben. Das Ergebnis der Abstimmung werde als bindend betrachtet, wenn die Beteiligung bei mehr als 30 Prozent liege, erläuterte der zuständige Kommunikationschef bei Facebook, Elliot Schrage.

Die Weitergabe von Nutzerinformationen durch Facebook gab wiederholt Anlass zu Sorgen über die Einhaltung von Datenschutzbestimmungen. Im Mai erlösten die Betreiber des Netzwerks beim Börsengang des Unternehmens Milliardenbeträge. Der Wert des Unternehmens bemisst sich zum Teil an den Möglichkeiten, durch den Austausch von Nutzerinformationen Geld zu verdienen. Im Jahr 2009 ließ Facebook die Nutzer bereits einmal über die Nutzungsbedingungen abstimmen. Damals zählte Facebook noch rund 200 Millionen Mitglieder.

© 2012 AFP

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen